Heinrichsthaler baut Salzbad und Lager


LZ|NET- Die Heinrichsthaler Milchwerke GmbH, Radeberg, investiert rund 5 Mio. Euro in den Neubau eines Lager- und Logistikzentrums auf dem Firmengelände. Zeitungsberichten zufolge soll das neue Gebäude bis Juli 2010 fertig gestellt sein. Dann feiert das Unternehmen 130 Jahre Betriebsgeschichte. Die Investition sei bitter nötig, wird Geschäftsführer Uwe Lammeck zitiert. Im vergangenen Jahr sei der Absatz um gut 20 Prozent gestiegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats