Henkel baut in China


Der Konsumgüterkonzern Henkel hat den Grundstein für den Bau seines weltweit größten Klebstoffwerks gelegt. Die neue Anlage in Shanghai umfasst 150.000 Quadratmeter und wird zentrale Produktionsstätte für Industrie-Klebstoffe in China und in der Region Asien/Pazifik.
Jährlich sollen dort 428.000 Tonnen Klebstoffe produziert werden. "Der Bau der neuen Klebstofffabrik in China ist ein wichtiger Sc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats