Herta baut in Herten neu


Der Fleischwarenhersteller Herta errichtet am Stammsitz in Herten ein neues Werk. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen.
Mehr als 50 Mio. Euro werde der Mutterkonzern Nestlé, dem Herta seit dem Jahr 1986 gehört, investieren, hatte es bei der Bekanntgabe der Neubaupläne im Frühjahr dieses Jahres geheißen. Diese Größenordnung wurde jetzt auf Anfrage der Lebensmittel Zeitung von einem Nestlé

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats