Hiestand darf mit IAWS fusionieren


Die Schweizer Übernahmekommission hat das von der Hiestand Holding AG und der irischen IAWS Group plc gewählte Verfahren zur Fusion der beiden Gesellschaften vorbehältlich der entsprechenden Zustimmungen durch die Generalversammlungen von Hiestand und IAWS genehmigt. Sie hat in ihrer Stellung­nahme festgehalten, dass aus ihrer Sicht alle relevanten Bedingungen und Kriterien eingehalten sind, damit der Zusammenschluss zwischen der Hiestand Holding AG und der IAWS Group plc wie geplant erfol­gen kann.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats