Hohe Nachfrage Preise für Schweinefleisch, Butter und Weizen steigen stark


Das Vorjahresniveau ist noch lange nicht erreicht, aber die Preise am Schlachtschweinemarkt steigen weiter. Auch Butter hat sich international seit September um 78 Prozent verteuert.
Die Schweinepreise in Deutschland und in der EU kennen im Moment nur eine Richtung: Sie gehen nach oben. Denn das Verhältnis von Angebot zu Nachfrage am Lebendmarkt hat sich gedreht. Schweine werden von den Fleis

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats