Holding Neue Unilever soll an Heiligabend ihr Börsendebüt geben


Der niederländisch-britische Konsumgüterkonzern Unilever wird ab Ende des Jahres als Holding mit Sitz in Rotterdam neu organisiert sein. Die Vereinheitlichung der Strukturen soll mit dem Börsendebüt an Heiligabend abgeschlossen sein. 
Die Aktie der "neuen" Unilever wird ihr Börsendebüt voraussichtlich im Dezember geben. Geht alles glatt, wird es das Papier ausgere

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats