Homann darf Weser-Feinkost schlucken


Das Kartellamt hat die Übernahme des Feinkostherstellers Weser Feinkost GmbH in Syke durch die Homann Gruppe (HK Food AG) ohne Auflagen genehmigt.
Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) beklagt, dass damit die Bereinigung im Feinkostmarkt weiter voran schreite und fürchtet um die Arbeitsplätze der 80 Festangestellten und Leih- und Werkvertragsarbeitnehmer. Die Übernahme der Weser F

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats