Home Depot legt bei Umsatz und Gewinn zu


Der US-Baumarktbetreiber Home Depot hat dank milder Wetterbedingungen im Abschlussquartal kräftig zugelegt. Der Umsatz stieg um 5,9 Prozent auf 16 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen in Atlanta mitteilte.
Der Gewinn stieg in den drei Monaten von November bis Ende Januar um 32 Prozent auf 774 Millionen Dollar oder auf die einzelne Aktie bezogen um fast 40 Prozent auf 0,50 Dollar. Marktbeobachte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats