Home Depot nimmt Prognose zurück


Die Geschäfte bei der weltgrößten Baumarktkette Home Depot laufen schleppend. Im zweiten Geschäftsquartal (bis 1. August) stieg der Umsatz gegenüber dem krisengeschüttelten Vorjahreszeitraum um lediglich 1,9 Prozent auf 19,4 Mrd. USD.
Home Depot musste daraufhin seine Wachstumsprognose für das Gesamtjahr von 3,5 Prozent auf 2,6 Prozent zurücknehmen. Die Baumarktkette hat stark unter dem Preisve

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats