Hornbach: Acht Immobilien verkauft


Hornbach verkauft Baumärkte Die Hornbach-Gruppe hat acht Bau- und Gartenmärkte mit einer Verkaufsfläche von 76.486 qm mit Wirkung zum 28. Februar 1998 zum Preis von 202,7 Mio DM verkauft und langfristig zurückgemietet. Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Käufer seien verschiedene geschlossene Immobilienfonds unter der Verantwortung von Tochtergesellschaften einer deutschen Großbank. Die Mietverträge haben eine Laufzeit von 15 Jahren mit dreimal fünf Jahren Verlängerungsoption auf 30 Jahre und anschließendem Vormietungsrecht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats