Iglo profitiert von Ehec


Der Tiefkühlhersteller Iglo ist mit der Geschäftsentwicklung in den ersten Monaten dieses Jahres sehr zufrieden. Ein besonderer Faktor sei dabei auch die EHEC-Krise gewesen. Die habe für eine besondere Nachfrage nach tiefgekühltem Gemüse gesorgt, sagte die Deutschland-Chefin des Unternehmens, Martina Sandrock, dem "Hamburger Abendblatt".
"Während der EHEC-Krise haben wir 40 Prozent mehr Tiefkühl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats