Import-Biere Budweiser Budvar wächst in der Krise zweistellig


Die im tschechischen Budweis gebraute Biermarke Budvar baut ihre Bedeutung auf dem deutschen Markt aus. Die Wachstumsgeschichte droht allerdings einen Schönheitsfehler zu bekommen: Heineken kratzt am Thron des am meisten importierten Bieres.
Während der Bier-Durst der Deutschen seit Jahren zurückgeht, wächst die Nachfrage nach internationalen Marken stetig. Davon profitiert auc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats