Inflation im Euroraum leicht gesunken


Die Inflation ist in den 17 Ländern des Euroraums im Juli leicht gesunken. Die Teuerungsrate im Vergleich zum Juli 2010 lag bei 2,5 Prozent und damit um 0,2 Punkte niedriger als im Vormonat, teilte die Europäische Statistikbehörde Eurostat mit.
Vor allem günstigere Preise für Kleidung und Telekommunikation hätten die Teuerung geringfügig nach unten gedrückt. Die nach wie vor hohen Benzin- un

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats