Jägermeister setzt noch mehr ab


Der Spirituosenhersteller Jägermeister bleibt auf Erfolgskurs. 2007 konnte das Familienunternehmen aus dem niedersächsischen Wolfenbüttel weltweit 81,2 Millionen 0,7 Liter- Flaschen mit dem dunklen Kräuterlikör absetzen. Gegenüber dem Vorjahr sei dies eine Steigerung von sechs Prozent (76,5 Mio. Flaschen). Damit sei Jägermeister international die größte deutsche Spirituosenmarke, teilte das Unternehmen in Wolfenbüttel mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats