Johnson & Johnson erhält grünes Licht für Zukauf


Der US-Pharma- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson hat von der EU-Kommission die Freigabe für die milliardenschwere Übernahme des Schweizer Medizintechnikunternehmens Synthes erhalten. Die Zusage des US-Konzerns sein Trauma-Geschäft in Europa zu verkaufen habe Wettbewerbsbedenken zerstreut, teilte die Behörde mit.
Johnson & Johnson hatte im April vergangenen Jahres die Übernahme v

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats