KTG-Agrar-Pleite Vergleich über Millionen-Forderung angestrebt


Die Insolvenz des Agrarkonzerns KTG Agrar hat Mitarbeiter in zwei ostdeutschen Bundesländern getroffen. Nun folgt das juristische Nachspiel. In einem Zivilprozess gegen Vorstand und Aufsichtsrat geht es um Haftungsfragen – und voraussichtlich einen Vergleich.
Im Zivilprozess um die Insolvenz des Agrarkonzerns KTG Agrar haben die Parteien um Vorstandspflichten und Geschäftsprognosen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats