Kampf um Kaffeepreise


LZnet. Der Rohkaffeepreis für Arabica-Bohnen ist explodiert. Vorsichtig sondieren führende Röster Preiserhöhungen. Doch aus Furcht vor dem Kartellamt traut sich niemand aus der Deckung.
Kraft Foods machte Mitte dieser Woche mit einem Schreiben auf sich aufmerksam, in dem Deutschland-Chef Jürgen Leiße die zunehmende Spekulation mit wichtigen Rohstoffen wie Kaffee, Kakao und Weizen an den Pranger

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats