Kaffee verkauft sich weiter gut


LZnet. Wir schreiben das Jahr 1908: Amalie Auguste Melitta Bentz, geb. Liebscher, erhält Gebrauchsmusterschutz für einen mit "Filtrierpapier" arbeitenden "Kaffeefilter mit auf der Unterseite gewölbtem Boden sowie mit schräg gerichteten Durchflusslöchern." So steht es in den Annalen der Mindener Melitta-Gruppe. Kurz gesagt: Melitta Bentz erfindet den Kaffeefilter.
Damals hätte es niemand für mö

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats