Kanada Henkel stärkt Nordamerika-Geschäft mit Zukauf


Der Persil- und Schwarzkopf-Hersteller Henkel baut sein Geschäft in Nordamerika mit einer kleineren Übernahme in Kanada aus. Die Düsseldorfer kaufen dort einen Hersteller von Wasch- und Spülmitteln für umgerechnet 78 Mio. Euro.
Der Konzern Acasta Enterprises verkauft in Kanada seine Tochter Jempak für 118 Mio. kanadische Dollar – umgerechnet knapp 78 Mio. Euro &n

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats