Kartellstrafe gegen Instant-Cappuccino-Hersteller


Viele Cappuccino-Fans in Deutschland haben für den Kaffee in den vergangenen Jahren zu viel bezahlt. Das Bundeskartellamt verhängte gegen zwei Hersteller von Instant-Cappuccino wegen illegaler Preisabsprachen Geldbußen von rund neun Millionen Euro.
Bei den beiden Unternehmen handelt es sich nach Angaben der Wettbewerbsbehörde vom Dienstag um die Kraft Foods Deutschland GmbH aus Bremen und die Kr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats