Keine Perspektive Vion Food Group macht Nocker dicht


Der Fleischriese Vion schließt nach LZ-Informationen Ende des Jahres das bayerische Tochterunternehmen Nocker. Das Management sah "nur noch begrenzte Möglichkeiten für eine Wende, die zudem keine Garantie für wirtschaftlichen Erfolg boten".
Betroffen sind etwa 80 Mitarbeiter, die zuletzt weniger als 30 Mio.Euro Jahresumsatz mit Frischfleisch, Wurst, Schinken, Salat und Kä

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats