Ohne Tegut Kff wird zum Bio-Spezialisten


Die Kurhessischen Fleischwaren müssen künftig weitgehend ohne die ehemalige Muttergesellschaft Tegut als Abnehmer auskommen. Als spezialisierter Bio-Betrieb sieht das Unternehmen aber trotzdem gute Zukunftsperspektiven.
Den Kurhessischen Fleischwaren (Kff), ehemals ein Tochterbetrieb des regionalen Lebensmitteleinzelhändlers Tegut, der jetzt Teil der Migros Zürich ist, steht ein Umbau zum Bio-S

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats