Kommentar Robert Tönnies muss loslassen

Es gibt viel zu tun beim Fleischriesen Tönnies. Angesichts der Fülle von Aufgaben in dem 7-Milliarden-Euro-Konzern wäre es also nicht schlecht, eine vollständig besetzte Führungsetage zu haben. Doch Mitinhaber Robert Tönnies lässt "seine" beiden Chefsessel verwaist und setzt stattdessen auf Verkauf. Doch langsam ist es wohl an der Zeit, dass er seine Destruktion


Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats