Konjunkturelle Entwicklung Weltweite Krisen drücken die Stimmung


Die zahlreichen internationalen Konflikte dämpfen die Stimmung in der Konsumgüterindustrie. Erste Indikatoren deuten auf ein Ende der Wachstumsphase hin. Familienunternehmen zeigen sich derweil offen für Verkäufe.
Seit der Finanzkrise 2009 boomt die Wirtschaft in Deutschland. Jahr für Jahr steigt das Bruttoinlandsprodukt um Werte zwischen 2,0 und 4,9 Prozent. Auch die Ern&

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats