Konzernstrategie Beiersdorf ordnet sein Chinageschäft neu


Der neue Beiersdorf-CEO Stefan De Loecker stellt den Nivea-Hersteller in China neu auf. Künftig wird der Wachstumsmarkt von Personalvorstand Zhengrong Liu verantwortet. Die betreffende Region Nordostasien wird nach LZ-Informationen zu einem selbstständigen Managementbereich.
Stefan Heidenreich hat bei Beiersdorf viel erreicht. Unter seiner Führung hat der Nivea-Hersteller sein inter

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats