Konzernstruktur Procter will sich schlanker aufstellen


Der FMCG-Konzern Procter & Gamble kündigt eine interne Umstrukturierung an. Ab Mitte nächsten Jahres sollen die aktuell zehn Geschäftseinheiten auf sechs verringert werden. Damit reagiert CEO David Taylor auf den Druck seitens der Aktionäre. 
Der US-Konsumgüterriese Procter & Gamble (P&G) will seine Organisations- und Managementstrukturen stark verschlanken

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats