Kosmetikkonzern Revlon kämpft ums Überleben


Der Kosmetikkonzern Revlon versucht mit allen Mitteln, eine drohende Zahlungsunfähigkeit abzuwenden. Bis Mitte November hat das US-Unternehmen Zeit, 343 Mio. USD zu begleichen oder umzuschichten. Andernfalls werden vorgezogene Darlehens-Rückzahlungen in Milliardenhöhe fällig. In Deutschland verabschiedet sich derweil der erst vor einem Jahr gekommene Deutschland-Chef.
Der Kosme

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats