Kosmetikunternehmen Artdeco dementiert Verkaufsgerüchte


Artdeco verhandelt mit chinesischen und russischen Investoren über den Verkauf einzelner Marken. Gerüchte über den Verkauf der Unternehmensmehrheit dementiert der Mittelständler.
Artdeco dünnt sein Markenportfolio aus. Das Kosmetikunternehmen sucht derzeit für seine Make-up-Marken Misslyn und Beyu einen Käufer. Aktuell führe Artdeco "mit chinesischen und rus

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats