Lila Kuh galoppiert


Das Management der Süßwarensparte des Bremer Nahrungsmittelherstellers Kraft Foods sieht allen Grund zum feiern: Denn im vergangenen Jahr konnte ein sattes Umsatzplus auf mehr als 1 Mrd. DM verbucht werden. In diesem Jahr soll der 100. Geburtstag der Marke Milka nochmals fette Steigerungen bringen. Gelassen präsentiert Milka-Chef Dr. Peter Reinecke die jüngsten Zahlen des Süßwarenunternehmens: Dem General Manager zufolge stieg der Umsatz mit Marken wie Milka, Suchard, Toblerone oder Daim im Jahr 2000 weit überproportional zur Branche, nämlich um 8 Prozent auf 1,024 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats