L'Oreal macht großen Sprung nach vorne


Der weltgrößte Kosmetikhersteller L'Oreal hat dank eines brummenden Geschäfts mit Luxuskosmetik und der starken Nachfrage aus Schwellenländern im vergangenen Jahr mehr umgesetzt als gedacht. Die Erlöse stiegen um 10,4 Prozent auf 22,46 Mrd. Euro, wie das Unternehmen in Paris mitteilte. Der operative Gewinn wuchs um 12,3 Prozent auf 3,7 Mrd. Euro und unter dem Strich blieben mit 2,87 Mrd. Eur

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats