L’Oréal: Produziert in Russland


Der Kosmetik-Konzern L’Oréal hat seine erste Produktionsstätte in Russland eröffnet. Mit dem Werk in der Region Kaluga, 85 Kilometer südlich von Moskau, reagiert das Unternehmen auf das starke Wachstum des Marktes in dieser Region, heißt es in einer Mitteilung.
Das neue Werk stellt Shampoos, Spülungen und Haarfärbemittel für die Marken L’Oréal Paris und Garnier her, die in Russland, der Ukra

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats