L'Oréal steigert Umsatz


Der französische Kosmetikkonzern L'Oreal hat seinen Umsatz in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres deutlich gesteigert. Die Erlöse seien um 11,6 Prozent auf 4,852 Mrd. Euro geklettert, teilte das Unternehmen in Paris mit.
Auf vergleichbarer Basis lag das Plus bei 6,1 Prozent. Mit 6,5 Prozent konnte die Luxussparte des Konzerns die Verkäufe am stärksten steigern. Die Kosmetik- und Pflege

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats