L’Oréal verstärkt Afrika-Engagement


LZnet. Die L’Oréal S.A., Paris, hat eine Niederlassung in Kenia mit Brückenkopffunktion für Ostafrika eröffnet. Erst im September startete eine Niederlassung in Nigeria/Westafrika. Mit beiden Stützpunkten will die Gruppe das Geschäft in Afrika deutlich verstärken.
Insgesamt verfügt L’Oréal über 9 Niederlassungen in den Regionen Afrika und Nahost sowie ein Werk für Haar- und Hautpflegeprodukt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats