LVMH steigert Umsatz zweistellig


Der französische Luxuxgüterkonzern LVMH Moët-Hennessy - Louis Vuitton hat den Umsatz im ersten Quartal deutlich gesteigert. Die Erlöse seien im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 17 Prozent auf 5,247 Mrd. Euro geklettert, teilte das Unternehmen in Paris mit.
Organisch, das heißt bei vergleichbarer Struktur und stabilen Wechselkursen ergab sich ein Anstieg um 14 Prozent. Besonders

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats