Lambertz schafft trotz Gegenwind leichtes Plus


LZnet. Der warme Herbst den Plänen des Saison-Spezialisten Lambertz einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch vor allem dank Preiserhöhungen und gestiegener Exporte kam zum Jahresende noch ein leichtes Plus heraus.
Trotz des warmen Herbstes, der nicht nur den Gebäckproduzenten das Geschäft vermieste, konnte die Lambertz-Gruppe die zweite Jahreshälfte 2011 noch mit einem Umsatzwachstum von k

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats