Landgard legt bald Jahresabschluss vor


LZnet. Landgard, Deutschlands größter Gemüse- und Blumenvermarkter mit rund 2 Mrd. Euro Umsatz, wird den mehrfach verschobenen Jahresabschluss für das Jahr 2011 der Vertreterversammlung am 23. Oktober vorlegen. Das geht aus der Einladung zu der Veranstaltung hervor.
Ein Tagesordnungspunkt widmet sich der Beschlussfassung über die Deckung des Jahresfehlbetrages 2011. In der Branche wird spekuliert

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats