Lebensmittel aus der Ferne Corona sorgt für Ethno-Food-Boom


Die Corona-Krise sorgt für zusätzliches Wachstum im Geschäft mit Lebensmitteln aus der Ferne: Ethno-Food heilt das Fernweh vieler Konsumenten. Das Segment gewann schon vor der Pandemie an Bedeutung – auch weil immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland leben.
Hersteller und Großhändler machen immer bessere Geschäfte mit Lebensmitteln aus ferne

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats