Großfläche außer Gefahr


Lebensmittel Zeitung: Auch in Frankreich beschäftigt die Vollsortimenter das Thema Discount. Sind die SB-Warenhäuser gefährdet? Michel-Edouard Leclerc: Das Modell des "Hypermarché à la francaise" scheint mir nicht in Gefahr. Das 1997 verabschiedete Loi Galland hat allerdings großen Druck auf Großflächenbetreiber wie uns ausgeübt. Das Gesetz sollte den Preiskrieg zwischen den Handelsgruppen dämpfen, hat jedoch die Dynamik gebremst und den Handel daran gehindert, die guten Ergebnisse aus den Einkaufsverhandlungen an den Verbraucher weiterzugeben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats