Lerøy fischt mehr bei weniger Gewinn


LZnet. Die Lerøy Seafood Group ASA hat aufgrund "substantiell niedrigerer" Lachspreise im Jahr 2011 deutlich weniger Gewinn eingefahren als im Vorjahr, wie aus dem Unternehmensbericht hervorgeht.
Zwar stieg der Umsatz um 3,3Prozent auf 9,2Mrd. NOK (etwa 1,2Mrd. Euro), und auch das Erntevolumen legte deutlich um 17Prozent auf 136700t zu. Jedoch ging der Nettogewinn von fast 1,9Mrd. NOK in 2010 auf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats