Lieken schließt Bernau definitiv


Die Lieken AG schließt ihr Werk in Bernau offiziell Ende dieses Monats. Die rund 200 Mitarbeiter erhielten ihre Kündigung. Die Produktion wird auf Standorte in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt verlagert.
Das Aus für den Standort Bernau war ursprünglich bereits für Ende April geplant, dann aber verschoben worden. Die Belegschaft und die Gewerkschaft NGG hatten mit Protestveranstaltunge

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats