Lindt gewinnt Goldhasen-Streit in Österreich


Im jahrelangen Rechtsstreit um goldene Schokoladen-Osterhasen hat sich der Süßwarenproduzent Lindt in Österreich durchgesetzt. Der Oberste Gerichtshof in Wien entschied, der goldene Osterhase einer anderen Firma dürfe wegen Verwechslungsgefahr nicht mehr verkauft werden. In Deutschland prozessiert der Schweizer Großkonzern Lindt & Sprüngli ebenfalls seit fast zehn Jahren - die Auseinand

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats