Listerien Fleischerei Lay ruft alle Produkte zurück


Die norddeutsche Schlachterei Lay will ihre Fleischprodukte vorsorglich entsorgen. Es bestehe möglicherweise eine Gesundheitsgefahr durch Listerien. Teile der Ware wurden bereits an verschiedenen Stellen verkauft.
Die Naturschlachterei Lay aus Moormerland (Landkreis Leer) hat vorsorglich alle ihre Produkte wegen einer "möglichen Gesundheitsgefährdung durch Listerien" zurückgeruf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats