Luxusgüter Chinesen verschaffen LVMH einen Lichtblick


Die Nachfrage nach Luxusgütern in China und nach teuren Louis-Vuitton-Taschen bescherte dem französischen LVMH-Konzern noch einen versöhnlichen Jahresausklang 2020. Doch für das Europageschäft mit Wein, Spirituosen und Parfum bleiben die Aussichten trübe.
Der französische Luxusgüterkonzern Moët Hennessy – Louis Vuitton SE, kurz LVMH, l&au

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats