Markendehnung Barilla sagt basta zu frischer Pasta


Barilla zieht sich aus dem Geschäft mit frischer Pasta zurück. Noch vor zwei Jahren hatten die Italiener gekühlte Nudeln mit großen Ambitionen auf den deutschen Markt gebracht. Etablierte Marken sowie dominante Eigenmarken machen dem Pasta-Marktführer offenbar den Eintritt in die Frische schwer. Ganz aufgeben will Barilla seine Pläne jedoch nicht.
Für Barilla ha

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats