Maschinenbau Kaffeeröster für Riesen und Zwerge


Probat baut als Marktführer Röstmaschinen für große Kaffeehersteller rund um den Globus. Inzwischen wächst das Geschäft auch dank kleinerer Abnehmer, die handlichere Maschinen wollen.
Wim Abbing pendelt zwischen den Extremen. Der größte Kaffeeröster, den der Geschäftsführer von Probat im Angebot hat, schafft 5 t pro Stunde und kostet 2 M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats