Melitta erwartet schwächeres Wachstum


Der Kaffee- und Haushaltswarenhersteller Melitta will seinen Umsatz im laufenden Geschäftsjahr um fünf Prozent steigern, nachdem im vergangenen Jahr noch ein Plus von acht Prozent erreicht worden war.Das Jahr sei erfolgreich angelaufen, die konjunkturelle Erholung werde sich vor allem in Deutschland fortsetzen, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens in Minden.
Das werde sich positiv auf den

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats