Miele erzielt Umsatzrekord


Der Hausgerätehersteller Miele hat im Geschäftsjahr 2007/2008 (30. Juni) den höchsten Umsatz seiner Unternehmensgeschichte erzielt. Der Erlös sei im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent auf 2,81 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Gütersloher Familienunternehmen mit. Erstmals erwirtschaftete der Hersteller mehr als zwei Milliarden Euro Umsatz im Ausland. 2009 werde die Miele-Gruppe die Grenze von drei Milliarden Euro beim Gesamtumsatz überschreiten, sagte Unternehmenssprecher Theodor Siepert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats