Diskussion um Milchpreis-Anhebung dauert an


LZ|NET. Der deutsche Bauernverband (DBV) unterstützt einen Strukturwandel in der Molkereiwirtschaft, um ein Gegengewicht zur Verhandlungsmacht des Handels zu erreichen. In Österreich protestieren Milchbauern gegen niedrige Milchpreise. In einem Strategiepapier weist der DBV die Molkereien nochmals auf die Notwendigkeit hin, sich "aktiv um die Verbesserung ihrer Vermarktungsposition zu bemühen, um ein entsprechendes Gegengewicht zum Marktpartner Handel zu bekommen".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats