Milchpreis in der Schweiz neu geregelt


In der Schweiz wird die Milchkontingentierung unter einem neuen Namen wieder eingeführt. Mit deutlicher Mehrheit hat der Nationalrat der "Motion Aebi" zugestimmt, mit der das Land  zu der erst kürzlich aufgegebenen Milchmengensteuerung zurückkehrt.
Künftig wird die Milchmenge je Unternehmem wieder genau begrenzt. Bei Überproduktion wird eine Stafabgabe von bis zu 30 Rappen pro kg fällig, die in

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats