Mehrkosten Mindestlohn ab 2015 erzürnt Obst- und Gemüsebauern


Mehrere Agrarverbände haben vor Preissteigerungen und Betriebsschließungen gewarnt, falls bereits 2015 ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro in der Landwirtschaft eingeführt wird. In einer Umfrage der Nachrichtenagentur dpa kritisierten die Verbände den Gesetzentwurf des Bundesarbeitsministeriums, der Anfang April dem Bundeskabinett vorgelegt werden soll. Sie forderten eine stufenweise A

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats